15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Vertikales Gärtnern: 65 Fotos und Ideen

Vertikales Gärtnern: 65 Fotos und Ideen

In letzter Zeit hat sich das vertikale Gärtnern weit verbreitet. Das Platzieren von Pflanzen nicht in einer horizontalen, sondern in einer vertikalen Ebene hat seinen eigenen ästhetischen Reiz und viele praktische Vorteile, weshalb es häufig für die Dekoration von Gebäuden auf privaten Grundstücken sowie für die Dekoration von Wohnungen, Büros und Restaurants verwendet wird. In unserem Artikel werden wir uns verschiedene Möglichkeiten ansehen, vertikale Landschaftsstrukturen unter verschiedenen Bedingungen zu organisieren und auch herauszufinden, welche Pflanzen besser zu wählen sind..

Vertikales Gärtnern im Landschaftsdesign

Auf dem Territorium der Region erfüllen vertikale Blumenbeete eine Reihe von Funktionen. Sie können mit ihrer Originalität nicht nur die Landschaftsgestaltung schmücken und abwechslungsreich gestalten, sondern auch von großem Nutzen sein..

Erstens wird die Platzierung solcher Strukturen dazu beitragen, Quadratmeter der lokalen Fläche zu sparen. Kletterpflanzen auf Pergolen und Pavillons bewahren die Feuchtigkeit und schützen ihre Besitzer bei heißem Wetter. Wenn Sie Pflanzen auf der Ebene der Hauswand platzieren, erhalten Sie eine hervorragende zusätzliche Hülle, die nicht nur alle vorhandenen Mängel in der Struktur verbirgt, sondern auch einen angenehmen Schatten erzeugt und die Fassade vor Überhitzung schützt..

Vertikales Gärtnern wird erfolgreich bei der Zonierung von Grundstücken eingesetzt und fungiert als Hecke, die das Territorium vor neugierigen Blicken schützen kann, um das Territorium von Erholungsgebieten, Nebengebäuden, Spielplätzen usw..

Ansichten

Je nach Verwendungszweck des grünen Zauns kann er seine eigenen Eigenschaften haben. In der Landschaftsgestaltung finden Sie solche Arten der vertikalen Gartenarbeit wie:

Bögen sind identisch mit der Lage im Inneren, gewölbte Decken auf dem Gelände dienen als Übergänge von einer Zone zur anderen. Meistens besteht der Bogenrahmen aus Metall- oder Holzbohlen, aber auch Stein oder Ziegel können verwendet werden. In diesem Fall muss ein Bogen mit ausreichender Höhe (mindestens 2,2 m) hergestellt werden, damit absteigende Pflanzen die freie Bewegung nicht beeinträchtigen.

Pergolen – in erster Linie dienten solche Strukturen als tragende Strukturen für Weinberge und kamen aus den Mittelmeerländern in unsere lokalen Gebiete. Heutzutage haben sie großen Erfolg, indem sie bestimmte Bereiche vor Sonneneinstrahlung schützen und einen Tunnel um Gartenwege simulieren. Strukturell besteht die Pergola aus hintereinander angeordneten Säulen oder gewölbten Decken, die durch Balken miteinander verbunden sind. Mit Kletterpflanzen geschmückt, sieht es hervorragend aus und ist nicht der letzte Platz in der Landschaftsgestaltung;

Grüne Wände – diese Art der Landschaftsgestaltung wird auf Holzhecken oder gespannten Metallnetzen gebildet. Es können auch Pfosten mit gespannten Ketten oder Seilen sein, Gitterleinwände, die dicht in Vegetation gehüllt sind. Diese Hecken werden verwendet, um Gartenwege und separate Bereiche einzurahmen;

Abgehängte Strukturen sind eine weitere gängige Art der Landschaftsgestaltung für Wände und Zäune. Darüber hinaus fungieren nicht nur gewöhnliche Blumentöpfe als Blumentöpfe, sondern auch die unerwartetsten improvisierten Mittel – Taschen, Plastikflaschen, Dosen, Lampenschirme usw. Solche Wände sehen ziemlich originell aus. Sie können auch fertige Phytomodule zum Anpflanzen von niedrig wachsenden Pflanzen kaufen;

Vertikale Blumenbeete sind eine schöne Dekoration, die besondere Aufmerksamkeit verdient. Eine solche Komposition kann einen Zaun, eine Wand schmücken oder eine Pyramide aus Kisten unterschiedlicher Größe mit untergroßen, hell blühenden Pflanzen (Ringelblumen, Petunien, untergroße Astern usw.).

Eine der Methoden des vertikalen Gärtnerns ist die Anordnung von Obelisken – hohen Stützen (Säulen, Bäume), um die eine Kletterstrauchpflanze wächst. Solche Dekorationen finden sich häufiger in Stadtparks und Plätzen als in privaten Gebieten..

Vertikale Gartenarbeit im Landschaftsbau - Typen Vertikale Gartenarbeit im Landschaftsbau - Typen Vertikale Gartenarbeit im Landschaftsbau - Typen Vertikale Gartenarbeit im Landschaftsbau - Typen

Welche Pflanzen zu wählen

Um eine schöne vertikale Komposition zu schaffen, werden verschiedene Pflanzen verwendet, die in verschiedenen Perioden blühen – in diesem Fall kann die Schönheit lange genossen werden. Pflanzen können kletternd, ampelig, unterdimensioniert sein. Bedingt lockige Vertreter der Flora können in zwei Teams unterteilt werden, nämlich:

Einjährige – Haben in der Regel eine lange Blütezeit, erfordern aber eine jährliche Neupflanzung. Dazu gehören helle Kapuzinerkresse, unprätentiös zu pflegen, Morning Glory mit originellen Blüten in Form eines Grammophons, lianenförmige Kletterkobei und bis zum Frost blühende Zuckererbsen mit einem raffinierten Aroma;

Staude – blüht ziemlich reichlich, erfordert jedoch sorgfältige Pflege und Fütterung. Die beliebtesten Arten solcher Pflanzen im vertikalen Gartenbau sind Kletterrosen und Clematis, die durch ihre leuchtend blühenden Holzwürmer gefallen, die sich durch üppiges Grün auszeichnen, schnell wachsende mädchenhafte Trauben mit ungewöhnlich buntem Laub und Beeren und natürlich die gut- bekannter Efeu, der viele Sorten hat.

Von den Ampelpflanzen, die in hängenden Töpfen gepflanzt werden können, werden oft Töpfe für Petunien, Pelargonien, Lobelien usw. gewählt..

Moos ist im vertikalen Garten sehr beliebt geworden, und dies gilt sowohl für Außen- als auch für Innen-Phytowände. Es ist völlig pflegeleicht, hat eine lange Lebensdauer und ist hypoallergen. Außen- und Innen-Phytowalls können sogar aus Gemüse- und Gewürzpflanzen gebildet werden und nehmen dadurch keinen Platz im Garten ein.

Vertikales Gärtnern in der Landschaftsgestaltung - Welche Pflanzen Sie wählen Vertikales Gärtnern in der Landschaftsgestaltung - Welche Pflanzen Sie wählen Vertikales Gärtnern in der Landschaftsgestaltung - Welche Pflanzen Sie wählen

Vertikales Gärtnern im Innenraum

In Wohnungen wird Vertical Gardening im Laufe der Jahre immer beliebter. Dies liegt sowohl an der Ästhetik von Phytowalls als auch an der Möglichkeit, Fensterbänke und Balkone von platzraubenden Blumentöpfen zu befreien. Mit Hilfe von Grüntafeln wird auch eine Zonierung durchgeführt, die in der Regel in Erholungs- und Essbereichen platziert wird, da Grün nach einem anstrengenden Tag besseren Appetit und Entspannung fördert..

Vertikale Phytowände können ein ökologisches Umfeld im Haus schaffen, das für die Gesundheit jedes Menschen wichtig ist. Sie verleihen dem Innenraum Gemütlichkeit, schaffen ein günstiges Mikroklima und einen psychologischen Komfort..

Methoden des vertikalen Gärtnerns in der Wohnung

Der einfachste Weg, eine Phytowall zu erstellen, besteht darin, Regale entlang der Wand zu platzieren, auf denen Kisten mit üppigen Pflanzen installiert sind. Wenn der Raum keine leere Wand hat, können Sie spezielle Ständer kaufen, die auf dem Boden installiert werden. Es werden auch spezielle Phytomodule angeboten, bei denen Blumentöpfe in einem bestimmten Winkel angeordnet sind, wodurch Sie die gesamte Wand lebendig machen können. Solche Designs werden oft verwendet, um Büros, Cafés und andere öffentliche Orte zu dekorieren..

Ebenso wie bei der Gestaltung der Umgebung werden in der Wohnung hängende Töpfe (Töpfe) und andere Strukturen mit Ampelpflanzen verwendet. Ein neues Phänomen ist eine Reihe von Sukkulenten. Es sieht ziemlich ungewöhnlich und schön aus, aber es ist überhaupt nicht schwierig, es mit eigenen Händen zu machen. Dazu müssen Sie Töpfe mit Pflanzen in eine geräumige Kiste stellen und sie mit hochwertigen Böden verkleben. Der Raum, der sich zwischen den Behältern bildet, kann mit Stroh, Moos oder Sackleinen dekoriert werden.

Vertikales Gärtnern im Innenraum - Methoden des vertikalen Gärtnerns in der Wohnung Vertikales Gärtnern im Innenraum - Methoden des vertikalen Gärtnerns in der Wohnung Vertikales Gärtnern im Innenraum - Methoden des vertikalen Gärtnerns in der Wohnung Vertikales Gärtnern im Innenraum - Methoden des vertikalen Gärtnerns in der Wohnung

So wählen Sie Pflanzen für den Innenraum aus

Tatsächlich ist die Auswahl an Pflanzen für die vertikale Komposition unter Wohnungsbedingungen sehr groß und hängt weitgehend von den persönlichen Vorlieben der Eigentümer ab. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es besser ist, unprätentiöse Pflanzen zu wählen, die keine helle Beleuchtung erfordern, oder sich um die Organisation einer hochwertigen Beleuchtung und automatischen Bewässerung von Phytowänden zu kümmern. Die beliebtesten Kulturen sind:

– Chlorophytums, die viele Sorten haben. Sie sind nicht nur prächtig und schön, sondern auch in der Lage, Schadstoffe zu verarbeiten, die in die Luft gelangen, und sind daher auch nützlich.

– Philodendrons – immergrüne Stauden, die ziemlich schnell wachsen und sehr feuchtigkeitsliebend sind;

– Efeu mit kletterndem Stängel, an dem viele Blätter wachsen;

– Scindapsus – Liane mit dekorativen großen Blättern;

– Aspagarus ist eine ziemlich üppige Pflanze, die ein großes Volumen einnimmt. Es hat dünne, flexible Stängel mit nadelartigen Blättern, die ein schwereloses, luftiges Aussehen erzeugen;

– Tradescantia – hat buntes, helles Laub, das schön in Form von Schlaufen hängt.

In der Küche können Sie eine vertikale Struktur mit einem echten Mini-Gemüsegarten einrichten, in dem Setzlinge oder würzige Kräuter wachsen.

Vertikales Gärtnern im Innenraum - Welche Pflanzen für den Innenraum wählen? Vertikales Gärtnern im Innenraum - Welche Pflanzen für den Innenraum wählen? Vertikales Gärtnern im Innenraum - Welche Pflanzen für den Innenraum wählen? Vertikales Gärtnern im Innenraum - Welche Pflanzen für den Innenraum wählen? Vertikales Gärtnern im Innenraum - Welche Pflanzen für den Innenraum wählen?

Vertikale Gartenarbeit – Foto

Wir empfehlen Ihnen, sich in unserer Galerie mit verschiedenen Methoden des vertikalen Gärtnerns vertraut zu machen. Hier finden Sie viele Fotos von gelungenen Phytowall-Designs sowohl in den Territorien der angrenzenden Grundstücke als auch in den Innenräumen. Viel Spaß beim Anschauen!

Vertikales Gärtnern - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikales Gärtnern - Fotoideen Vertikales Gärtnern - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikales Gärtnern - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen Vertikale Gartenarbeit - Fotoideen

Previous Post
Wie macht man Seife zu Hause?
Next Post
Dracaena (30 صورة): رعاية منزلية