15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Zimmerrose (80 Fotos): Arten, Anbau und Pflege

Zimmerrose (80 Fotos): Arten, Anbau und Pflege

Rosen sind nicht nur das Vorrecht von Gärten und Gewächshäusern. Sie sind auch zu Hause perfekt gewachsen. Züchter haben sogar spezielle Sorten gezüchtet, die sich in Wohnungen wohlfühlen und sich perfekt in das Interieur einfügen. Darüber hinaus können Indoor-Rosen zu Hause das ganze Jahr über blühen und stehen in Schönheit und Aroma luxuriösen Gartenrosen in nichts nach..

Allgemeine Charakteristiken

Zimmerrosen sind eine breite Kategorie, die viele Sorten umfasst. Manche unterscheiden sich nur in der Farbe, andere haben fast nichts gemeinsam. So können Sie für jedes Interieur die perfekte Option auswählen.

Die durchschnittliche Höhe von Zimmerrosen beträgt bis zu einem halben Meter, es gibt aber auch große Arten. Eine interessante Option sind kriechende Rosen, die den gesamten Raum bedecken, die Stützen flechten und in hängenden Blumentöpfen interessant aussehen.

Eine klassische Zimmerrose ist ein kleiner Busch mit geschnitzten oder lanzettlichen Blättern und bunten Blüten, die von Weiß und Creme bis hin zu Rosa, Scharlach oder tiefem Gelb reichen.

Die Ursprünge der Miniaturrosen sind bis jetzt umstritten. Manche nennen sie die Heimat Chinas, andere – Südostasien.

Zimmerrose - Allgemeine Eigenschaften Zimmerrose - Allgemeine Eigenschaften

Arten von Zimmerrosen

Nicht alle Rosensorten sind für den Haushalt geeignet. Sie wurden über Jahre mit Absicht herausgenommen, damit sie in die Verhältnisse der Wohnung passen. Achten Sie bei der Auswahl nicht nur auf Größe und Aussehen, sondern auch auf die Haftbedingungen. Einige Sorten haben ihre eigenen spezifischen Eigenschaften. Die Einhaltung aller Empfehlungen trägt dazu bei, die Blüte selbst der launischsten Zimmerrosen zu verlängern..

Teerose

Die Teerose ist ein indischer Klassiker. Es wurde auf der Grundlage einer Reihe von bengalischen Sorten gezüchtet. Im Gegensatz zu Zwergrassen können Teerosen ziemlich groß sein, sogar zwei Meter hoch, obwohl es auch Miniaturarten gibt, die bis zu 20-30 cm betragen.Die meisten Teerosensorten sind ideal für zu Hause, da sie dafür geschaffen wurden. Sie sind schön, zart und duftend, mit dichtem grünem Laub..

Teerose

Chinesische Rose

Die Besonderheit der chinesischen Rose sind ihre kleinen Blüten, die dicht, fast vollständig den gesamten Busch bedecken. Es wird gerade wegen seiner dekorativen Eigenschaften geschätzt..

Chinesische Rose

Bengalische Rose

Eine niedrig wachsende buschige Rose mit kleinen und abgeflachten, spitzen Blättern ist für diejenigen geeignet, die scharfe Aromen nicht ertragen können. Sie riecht fast nicht, aber die Schattierungen können beliebig sein. Einst waren es Bengalrosen, die als einzige und einzigartig blühende Sorte als erste in Europa Fuß fassten. Obwohl es jetzt natürlich viel mehr Auswahl gibt. Sie erfordern keine besondere Pflege oder gar Beschneiden. Es reicht aus, trockene und schmerzende Äste zu beschneiden.

Bengalische Rose

Bourbon-Rose

Dies ist eine schöne und dekorative Sorte mit großen Blüten, aber wenn sie übrig bleibt, braucht sie Ruhe für den Winter. Die intensive Blüte dauert von Sommer bis Dezember, danach wirft die Pflanze ihre Blätter ab und erwacht im April wieder zum Leben.

Bourbon-Rose

Rosenkolibri

Dies sind zwei Unterarten von Rosen, die von einem Unternehmen gezüchtet werden. Die erste Sorte erschien Ende der fünfziger Jahre und die zweite – zwanzig Jahre später. Büsche sind kompakt, dicht und nicht breit. Die Blätter sind dunkel gefärbt, dicht und glänzend. Die mittelgroßen gefüllten Blüten sind für ihr zartes Aroma bekannt. Sie werden in einem Blütenstand aus mehreren Stücken gesammelt. Klassische Farbtöne – Gelb-Aprikose.

Rosenkolibri

Polyanthusrose

Polyanthus-Rosen sind Indoor-Sorten, die durch Kreuzung von verzweigten Gartenrosen entstanden sind. Sie sind das Ergebnis langjähriger Auswahl. Büsche sind im Durchschnitt klein, verzweigt und dicht – fünfzig Zentimeter. Bei einigen Sorten werden Blumen in Büscheln gesammelt. Es gibt halbgefüllte und doppelte Unterarten. Polyanthus-Rosen fühlen sich nicht nur auf Fensterbänken, sondern auch auf Balkonen oder Terrassen wohl. Sie werden auch verwendet, um Grenzen zu schmücken..

Polyanthusrose

Rose reparieren

Eine beliebte Indoor-Sorte, die für ihre Schlichtheit bekannt ist. Blumen von mittlerer Größe, aber alle Arten von Farben. So eine Rose blüht das ganze Jahr über.

Rose reparieren

Rose Danica-Mischung

Eine kleine kompakte 30-Zentimeter-Rose mit dafür recht großen Blüten. Der durchschnittliche Durchmesser beträgt 3-4 cm und die Farben sind sehr vielfältig. Bei der Standortwahl für diese Sorte muss berücksichtigt werden, dass Danica Sonnenlicht und eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigt..

Rose Danica-Mischung

Rose Baby Maskerade

Eine interessante Sorte fast ohne Dornen. Dreißig Zentimeter lange Triebe sind stark und leicht verzweigt. Vor dem Hintergrund glänzender dunkler Blätter wirken Chamäleonblüten besonders vorteilhaft. Während der gesamten Blütezeit wechselt ihre Farbe mehrmals, von zitronig bis tiefrot. Ein weiteres Merkmal ist ein zart fruchtiges Aroma.

Rose Baby Maskerade

Zimmerrosenpflege

Die meisten Indoor-Rosensorten sind mehr als bescheiden. Sie haben genug Sonne und Wasser, aber vergessen Sie an heißen Sommertagen nicht den Halbschatten, um sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Besonders wichtig ist, dass das Wurzelsystem nicht überhitzt, achten Sie also auf helle Blumentöpfe und Töpfe.

Die Rose wächst am besten auf fruchtbarem Boden, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Fügen Sie der Mischung Humus, Rasen, Sand und Mineraldünger hinzu. Das erste Top-Dressing ist zwei Monate nach dem Kauf. In Gartencentern sind Blumen bereits mit allem gesättigt, was Sie brauchen. Erhöhen Sie die Menge an Kalium und Phosphor während der Knospenbildung. Es ist wichtig, es nicht mit Düngemitteln zu übertreiben, sonst beginnt der Busch aktiv Laubmasse zu wachsen, blüht aber nicht.

Rosen brauchen definitiv Luft. Lüften Sie den Raum ständig und nehmen Sie in der Saison Blumen auf den Balkon oder nach draußen. Fühlen Sie sich frei, Fenster zu öffnen, aber vermeiden Sie Zugluft.

Eine weitere wichtige Nuance ist die Luftfeuchtigkeit. Wenn es zu trocken ist, welken die Blätter und fallen ab. Stellen Sie im Winter während des aktiven Betriebs von Heizkörpern und der Verwendung von Heizungen Behälter mit Wasser in die Nähe der Blumentöpfe. Bei Sorten, die in den Winterschlaf gehen, wird die Feuchtigkeit auf ein Minimum reduziert. Genug, um die Wurzel trocken zu halten.

Im Sommer gießen Sie die Rose nach Bedarf: wenn die oberste Erdschicht austrocknet. Durch übermäßige Feuchtigkeit beginnt die Wurzel zu faulen. Leeren Sie die Tropfschale regelmäßig. In der Hitze eine warme Abenddusche aus abgesetztem Wasser arrangieren. Der Vorgang kann mehrmals pro Woche wiederholt werden..

Der Schnittbedarf hängt von der jeweiligen Sorte ab. Einige Zimmerrosen brauchen es überhaupt nicht, andere müssen schwache und unsachgemäß wachsende Zweige entfernen und wieder andere müssen vollständig ausgebildet sein. In jedem Fall müssen Sie jedoch regelmäßig durch Krankheiten oder Parasiten beschädigte Fragmente entfernen..

In der Zeit, in der die Rose wächst und sich am aktivsten entwickelt, geben Sie wöchentlich einen komplexen Mineraldünger in den Boden. In der kalten Jahreszeit wird das Fütterungsintervall auf 1-2 mal im Monat reduziert. Es ist bequemer, Lösungen zu verwenden. Für alte Büsche eignet sich eine schonende Blattmethode – das Besprühen.

Zimmerrose - Pflege Zimmerrose - Pflege Zimmerrose - Pflege Zimmerrose - Pflege

Transplantation und Reproduktion

Bevorzugen Sie bei der Auswahl von Zimmerrosen, wie bei allen anderen Zierpflanzen, solche, die aus Stecklingen gezogen wurden. Bei der Aussaat bleiben nicht alle Artenmerkmale vollständig erhalten, und es ist unwahrscheinlich, dass eine veredelte Rose eine starke Änderung der Bedingungen überlebt.

Verpflanzen Sie die Rose mindestens ein paar Wochen nach dem Kauf, damit sie sich anpassen kann. Ein dicker Keramiktopf ist am besten für sie. Vergessen Sie nicht die Entwässerung von Blähton, Kieselsteinen oder Ziegelbruchstücken. Um das Wurzelsystem nicht zu verletzen und die Bodenart nicht so abrupt zu ändern, wird eine schonende Umschlagmethode verwendet.

Eine Zimmerrose wird mit einer ganzen erdigen Scholle verpflanzt. Bei jungen Blumen beträgt das Umtopfungsintervall einmal im Jahr. Für 3-4 Jährige – nach Bedarf.

Zimmerrose - Transplantation und Fortpflanzung

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Auch eine unprätentiöse Zimmerrose wird manchmal von Schädlingen und Krankheiten befallen..

Das häufigste Problem sind Spinnmilben. Früher oder später kommen alle Züchter mit ihm zusammen, also bereiten Sie sich im Voraus vor. Untersuchen Sie die Blätter regelmäßig auf Parasiten und den Allgemeinzustand. Besorgen Sie sich im Voraus spezialisierte Insektizide.

Das zweite Problem ist der Schild. Es ist leicht an den dunklen Auswüchsen der Blätter und Stängel zu erkennen. Sie können mechanisch entfernt werden und erst dann einer Insektizidbehandlung unterzogen werden..

Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten ist es notwendig, die Pflanze regelmäßig mit Fungiziden zu besprühen. Die Symptome verschiedener Manifestationen sind ähnlich: Dies sind Flecken, Plaque, Fäulnis. Beschädigte Stellen müssen sorgfältig entfernt werden, damit sich die Infektion nicht ausbreitet..

Denken Sie daran, dass die Rose in Bezug auf die Nachbarschaft eine launische Pflanze ist. Sie verträgt die Umwelt fast nicht und blüht besser und prächtiger, wenn die ganze Aufmerksamkeit nur ihr gilt..

Indoor Rose - Schädlings- und Krankheitsbekämpfung Indoor Rose - Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Zimmerrose – Foto

Noch nicht entschieden, wo Sie eine Zimmerrose erfolgreich platzieren sollen, damit die Heimsetzlinge nicht nur gesund, sondern auch schön sind? Wir haben eine Auswahl der interessantesten Fotos für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto Zimmerrose - Foto

Previous Post
Ideen für die Gestaltung der Speisekammer in der Wohnung (70 Fotos)
Next Post
تصميم غرفة معيشة صغيرة (60 صورة)