15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Taglilie (65 Fotos): Arten und Pflege

Taglilie (65 Fotos): Arten und Pflege

Taglilie ist eine schöne Zierpflanze, die sich unter fast allen Bedingungen wohl und wohl fühlt. Es ist eine krautige Staude mit bunten bunten Blütenständen. Die Blütezeit jeder Blume beträgt nur einen Tag, daher lautet der ursprüngliche Name der Taglilie hemerocallis, was wörtlich übersetzt “Schönheit für einen Tag” bedeutet. Im Alltag wurde die leuchtende Pflanze die Blume der Freude genannt. Es gibt immer noch eine Legende, dass das Berühren der Taglilie Kummer lindert und Glück bringt..

Allgemeine Charakteristiken

Die Taglilie ist nicht nur schön, sondern auch unprätentiös. Er liebt Sonne und Feuchtigkeit, verträgt aber problemlos die Launen des Wetters, kalte Winter, Frost und Wind.

Es blüht etwa einen Monat lang, aber der Zeitpunkt ist für verschiedene Arten unterschiedlich. Grundsätzlich ist dies von April bis Juni. Einige Sorten können mehrmals pro Saison blühen. Der Duft ist zart und subtil, mit subtilen Noten von Sandelholz. Die Anzahl der Knospen an einem Stiel beträgt etwa fünfzig. Damit das Blumenbeet immer hell bleibt, ist es besser, verschiedene Arten nebeneinander zu pflanzen..

Taglilie - Allgemeine Eigenschaften Taglilie - Allgemeine Eigenschaften

Taglilienarten

Weltweit gibt es mehrere Dutzend Sorten von Taglilien. Sie unterscheiden sich in Aussehen, Struktur, Wuchseigenschaften, Blüten- und Blütenständen. In Gärten und Blumenbeeten werden die dekorativsten Arten mit üppigen Knospen verwendet. Einzelne Büsche können bei richtiger Pflege bis zu 15 Jahre alt werden.

Taglilien werden nach verschiedenen Kriterien klassifiziert:

Durch die Höhe des Stiels. Diese sind niedrig (30 cm), mittel (30-60 cm), relativ hoch (60-90 cm) und hoch (ab 90 cm).

Nach Blütezeit. Neben langblühenden Taglilien gibt es auch Tag- und Nachtlilien. Die erste Blüte am Morgen und dauert bis zum Abend, die zweite Blüte bei Nacht und welken bis zum Mittag.

Nach Blütezeit. Frühe Sorten öffnen bis Juni, Mitte Juli – Mitte Anfang, bis Mitte August – nur mittel, danach – Mitte Ende und bis Anfang September späte Arten blühen.

Nach Vegetationsart. Schläfer sind ideal für kalte Winter. Zu diesem Zeitpunkt friert ihre Entwicklung ein und nimmt mit der Ankunft der Hitze mit neuer Kraft wieder auf. Immergrüne behalten ihre Blätter auch im Winter und erwachen mit jeder Erwärmung zum Leben, aber in mittleren Breiten wurzeln sie aufgrund wechselhafter Wetterbedingungen nicht gut. Halbimmergrüne sind klimaabhängig – in kalten Klimazonen verhalten sie sich wie ruhende Sorten, in warmen Regionen ähneln sie eher immergrünen.

Nach Herkunft. Arten sind klassische natürliche Sorten. Zum Beispiel Braun, Zitrone und Gelb. Sie beginnen im Mai zu blühen. Sorten werden von Züchtern gezüchtet. Sie sind farbenfrohe und dekorative Hybriden mit mittlerer bis später Blüte..

Interessante dekorative Sorten sind:

– Großes rot-rosa Drachenauge mit einer Blüte von bis zu 10 cm Durchmesser;

– Romantisches Flieder mittel Romantische Rose mit einer großen Blüte bis 17 cm;

– Anmutiger und eleganter Ivory Arctic Snow;

– Gekräuselter lavendelfarbener Edge of Darkness mit dunkelvioletter Mitte;

– Dunkler Flieder-Wein-aromatischer Forgotten Dreams;

– Frottee leuchtend orange Three Tiers;

– Lavendel mit rosa Light Years Away mit goldenem Rand;

– Kontrastierende cremige Canadian Border Patrol mit einem dunklen Auge;

– Geerbter Reichtum gewellter Pfirsich mit ursprünglichen sprudelnden Rändern;

– Anmutiges königliches Geflecht in Silber-Lavendel;

– Heller Wein Sommerwein;

– Dramatischer Wild Horses-Cremeton mit einem großen kontrastierenden Zentrum;

– Wellpappe Fire Red Calgary;

– Heller und saftiger orangefarbener Tiger;

– Große und aromatische Nachtglut.

Taglilie - Spezies Taglilie - Spezies Taglilie - Spezies Taglilie - Spezies Taglilie - Spezies

Taglilienpflege

Zum Anpflanzen wird nahrhafte Gartenerde verwendet. Eine mehrjährige Pflanze benötigt vorbereitete und angereicherte Erde. Aber es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, sonst wird der Busch aktiv wachsen, aber nicht blühen. Es ist auch ratsam, schwere Lehmböden und Gebiete mit ständigem Grundwasser zu vermeiden. Solche Bedingungen werden vom Rhizom schlecht vertragen. Gute Drainage oder ein erhöhtes Blumenbeet können sparen.

Die Taglilie braucht Sonne und Platz, denn ein Staudenstrauch kann mit der Zeit bis zu 80 cm Durchmesser erreichen. Geben Sie regelmäßig Kalium und Phosphor. Zum Mulchen eignen sich Nadeln, Torf, Sägemehl, Hackschnitzel. Auf Dünger kann im ersten Jahr verzichtet werden.

Die Taglilie nicht von oben gießen. Befeuchten Sie die Erde besser mit einem Schlauch, um Blumen und Blätter trocken zu halten. Im Frühjahr wird Stickstoff in den Boden eingebracht. Die Fütterung mit Phosphor und Kalium ist vor und unmittelbar nach der Blüte erforderlich. Um die Pflanze vor Frost zu schützen, bedecken Sie sie für den Winter mit Fichtenzweigen, trockenen Blättern oder Stroh.

Taglilie - Pflege Taglilie - Pflege

Transplantation und Reproduktion

Taglilie vermehrt sich auf klassische Weise: durch Samen oder vegetativ. Aber die Samen werden nur von Züchtern verwendet. Bei einer solchen Bepflanzung behalten nur natürliche Arten ihre Eigenschaften. Der Hof hat mehr als genug vegetative Vermehrung.

Den Busch teilen. Reife Büsche werden im Frühjahr in Teile geteilt. Die ersten grünen Blätter nach dem Winter erscheinen unmittelbar nach der Schneeschmelze. Sobald sie wachsen, muss die Taglilie geteilt werden. Wenn Sie es zu stark anziehen, blüht der Busch erst im nächsten Jahr. Noch einfacher ist es bei reifen 5-jährigen Pflanzen. Sie können vollständig ausgegraben und in 2-3 Teile geteilt werden, wobei jeweils ein Fragment des Rhizoms aufbewahrt wird. Lose Sorten können von Hand geteilt werden, während andere Gartengeräte verwenden..

Teilung alter Büsche. Büsche über 10 Jahre haben nur in jungen peripheren Zweigen junge Wurzeln, daher wurzeln nur solche Delenki gut. Der Mittelteil muss erst vorbereitet werden: Das Rhizom ausdünnen und kürzen, um sein Wachstum wieder anzuregen. Solche Stecklinge bleiben bis zu 2 Jahre in Sämlingen. Erst dann können sie an einen festen Platz verpflanzt werden..

Bewurzelung von Blütenständen. Experten nennen diese Technologie Proliferation. Die Blattrosette am Stiel wird bewurzelt, um eine neue Blüte mit all ihren spezifischen und sortentypischen Eigenschaften zu entwickeln. Aber zuerst müssen Sie den Verkaufsstellen so viel Zeit wie möglich geben, um sich zu entwickeln. Entfernen Sie den Stiel erst, wenn der obere Teil vollständig trocken ist. Zuerst wird die Rosette in Wasser gelegt, bis die ersten Wurzeln keimen. Sie können pflanzliche Wachstumsstimulanzien verwenden. Wenn die Wurzeln bis zu 5 cm groß werden, kann die Rosette mit einem speziellen Blumensubstrat in einen Blumentopf umgepflanzt werden. Es braucht Zeit und viel Feuchtigkeit. Ist die Taglilie im Winter gut und fest verwurzelt, kann sie bereits Mitte des Frühjahrs ins Freiland umgepflanzt werden..

Taglilie - Transplantation und Fortpflanzung Taglilie - Transplantation und Fortpflanzung

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Taglilien sind einige der problemlosen dekorativen Blumen, die es gibt. Wenn Sie die einfachen Pflegeregeln befolgen, werden sie praktisch nicht krank und haben keine Angst vor Schädlingen. Um Parasiten und Infektionen zu vermeiden, genügt es, verwelkte Blüten einfach rechtzeitig zu entfernen..

Von den Krankheiten tritt Fäulnis des Wurzelhalses aufgrund von Stickstoffüberschuss, Feuchtigkeit, unzureichender Belüftung, bei zu tiefer Pflanzung oder nach Frost auf.

Pilzkrankheit verursacht gestreifte Blätter. Bei den ersten Symptomen reicht es, die betroffenen Stellen zu entfernen und die Pflanze mit Fungiziden zu behandeln.

Eine andere Pilzkrankheit ist Rost. Es gibt mehrere Stadien in der Entwicklung eines Pilzes. Eine davon sind gelb-orange Pusteln mit Pulver. Die Kampfmethode ist ähnlich.

Unter den Schädlingen gibt es Thripse und Taglilienmücken. Um sie zu bekämpfen, werden Insektizide, mechanische Reinigung und Entfernung von geschädigten Pflanzen verwendet..

Taglilie - Schädlings- und Krankheitsbekämpfung Taglilie - Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Taglilie – Foto

Wie eine Taglilie aussieht, womit sie kombiniert wird und wo sie platziert werden kann, erfahren Sie in unserer Fotoauswahl! Wir haben leuchtende Muster der bunten Freudenblume gesammelt, also schaut zu und lasst euch inspirieren!

Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto Taglilie - Foto

Previous Post
بيلارجونيوم (إبرة الراعي): 70 صورة
Next Post
Krokusy (šafrán): 90 fotografií, typů a péče