15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Steingarten in der Landschaftsgestaltung eines Gartenhauses oder einer Wohnsiedlung

Steingarten in der Landschaftsgestaltung eines Gartenhauses oder einer Wohnsiedlung

Die meisten Menschen sind in der Lage, die Schönheit der Natur zu schätzen. Daher möchten die Eigentümer von Grundstücken ihren Wohnort so weit wie möglich dekorieren. Es gibt einen alten, jetzt wiedergeborenen Weg, dies zu tun – einen Steingarten oder einen Steingarten anzulegen..

Steingarten ist eine Komposition aus Steinen und Pflanzen. Die Beteiligung eines Gewässers verstärkt die visuelle Wirkung.

Vorteile von Steingarten:

  • Sie können eine kostengünstige Option wählen;
  • wenig Unkraut jäten, es genügt, alle 3-4 Jahre die Pflanzen zu wechseln oder zu pflanzen;
  • sieht ungewöhnlich beeindruckend aus;
  • kann auf dem Territorium des Ferienhauses nicht nur ein dekoratives, sondern auch ein funktionales Element sein.

Mögliche praktische Rolle eines Steingartens

  • begrenzen Sie die Wassermenge in einem Teich, Bach, Springbrunnen, Pool;
  • Fußwege begleiten;
  • teilen Sie das Anwesen in Zonen auf;
  • Boden auf Terrassen pflegen.

Merkmale eines steinigen Gartens

Je nach Zweck des Steingartens werden Eigenschaften wie Material, Lage und Höhe der Kosten festgelegt..

Beim Bau eines solchen Landschaftsensembles spielen die von Ihnen gewählten Steine ​​eine wichtige Rolle. Der Akzent in der Komposition fällt auf den größten Felsblock. Im Extremfall kann es durch 2-3 kleinere Steine ​​ersetzt werden, vorzugsweise in der ursprünglichen Form.

Für die Anordnung von Steingärten werden folgende Steinarten verwendet:

  • Granit. Es ist ein langlebiges Mineral, das im Bauwesen in Bergbaugebieten weit verbreitet ist. Hat Schattierungen von Grau, Schwarz und Pink.
  • Kalkstein. An sich ist es fast weiß. Organische Stoffe, Ton, Sand und andere Verunreinigungen machen es oft farbig. Hat eine abwechslungsreiche Struktur und Form.
  • Basalt. Schwarze oder graue Grundfarben haben viele kleine Fremdeinschlüsse.

Steinfelsen werden zu Steingärten und passen gut zu verschiedenen Arten von lebender Vegetation.

Es gibt mehrere Haupttypen:

  • Zwerg Koniferen. Zum Beispiel: aß kanadische und serbische Fichten- und Gemeinarten; Thuja-, Kiefer- und Wacholdersorten.
  • Niedrig wachsende Sträucher. Beispiel: Potentilla, Buchsbaum, Geißblatt, Berberitze, Zwergmispel.
  • Mehrjährige Blumen. Es ist besser, Pflanzen auszuwählen, die sich vegetativ vermehren (Primel, Wirte). Wenn Blumenzwiebeln gepflanzt werden (Krokusse, Primeln, Tulpen, Narzissen), darf man nicht vergessen, dass ihre aktive Lebenszeit im Mai endet. Daher müssen Sie einjährige Pflanzen von oben pflanzen und nicht vergessen, die Hoden davon abzuschneiden, um eine Selbstaussaat zu verhindern.
  • Bodendecker (Teppich). Moos, Flechten, Sedum, Veronica, Yaskolka werden schöne Inseln aus Grün, Blau, Gelb und anderen mono- und bunten Farben schaffen. Damit die Farbe Ihrer Lieblingspflanzen vor dem Hintergrund mehrfarbiger Steine ​​nicht verloren geht, müssen Sie nicht nur den Standort des festen Materials, sondern auch seine Farbe im Voraus überlegen. Der einfachste Weg ist, feste Steine ​​​​zu verwenden und keine Angst vor Experimenten zu haben. Und mit eingegossenen farbigen Steinchen lässt sich ein noch besseres Ergebnis erzielen..

Voraussetzung für die Relevanz eines Gartens auf Steinen

Die Hauptbedingung für die Angemessenheit eines Gartens auf Steinen ist, dass das gesamte Gelände gepflegt sein muss. Dann Steingarten im Landschaftsdesign das Anwesen wird seinen rechtmäßigen Platz einnehmen.

Arbeitsschritte beim Bau von Steingärten

Die Bildung von Steingärten erfordert erhebliche physische Kosten. Bei der Verwendung riesiger Felsbrocken kann die Hilfe von jemandem oder sogar eine Technik erforderlich sein. Es wird empfohlen, einen Aktionsplan zu erstellen, um keine unnötigen Gesten zu machen und nichts zu wiederholen..

  1. Löschen der Website. Die fruchtbare Schicht wird um mindestens 20 cm entfernt. Wenn Sie die Rhizome von mehrjährigen Unkräutern sorgfältig auswählen, können Sie diese Erde später zum Pflanzen von Pflanzen verwenden.
  2. Installation des größten Steins auf einem Betonsockel. Es sollte sich nicht mit der Zeit in den Boden eingraben. Streuen Sie diesen Felsbrocken zu 2/3 der Größe und legen Sie die vorteilhafteste Seite frei. Die Stabilität des Blocks wird sorgfältig geprüft, um Verletzungen und Abdriften durch Regenwäsche zu vermeiden. Wenn es größere Steine ​​kleinerer Größe gibt, werden diese auch sofort hinzugefügt..
  3. Boden für Pflanzen legen. Die Drainageschicht wird verfüllt. Oben – gereinigte Erde oder Kompost gemischt mit Erde und Sand. Die Mischung sollte nicht zu fruchtbar sein, um ein schnelles Überwachsen von Grüns zu vermeiden. Aus demselben Grund sollten Sie beim Gießen nicht besonders eifrig sein..
  4. Bodenschrumpfung. Warte 2 Wochen und bewässere den Boden jeden Tag.
  5. Landung. Es wird empfohlen, Nadelbäume zu pflanzen, damit der Steingarten das ganze Jahr über die Landschaft belebt. Es ist praktisch, herauszufinden, wie die ausgewählten Pflanzen in der Realität besser kombiniert werden, indem Sie sie in verschiedenen Variationen in Töpfen präsentieren. Wenn das optimale Ergebnis erreicht ist, wird alles gepflanzt. Bodendecker ermöglichen es, die Nachteile der Zusammensetzung leicht zu beseitigen.
  6. Das Ende. Am Ende des Prozesses wird das offene Gelände mit größeren Steinen und Kieselsteinen verschlossen. Oben wird feiner Kies aufgestreut oder als günstige Kulisse für einzelne Pflanzen ausgelegt. Es gibt nur eine Regel: Je größer die Pflanze, desto größer die Steine ​​drumherum.

Die Bildung von Steingärten erfordert erhebliche physische Kosten.

Merkmale der Pflege eines Steingartens

Pflanzen müssen einmal pro Woche gejätet werden. Gießen Sie nach Bedarf mit einem feinen Gitter oder Sprühschlauch, um ein Auswaschen der Erde zu vermeiden. Düngen Sie nicht mehr als einmal im Jahr mit Mehrnährstoffdünger.

Die Bemühungen, Steingärten aufzubrechen, führen zu einer gemütlichen Ecke zu Hause, die in Zukunft von den Besitzern minimalen Aufwand erfordert, um ein attraktives Aussehen zu erhalten, und zu einem Mittel der psychischen Entspannung wird. Vielleicht rettet Schönheit wirklich die Welt!

Quelle: fermilon.ru

Previous Post
Kleine Eckküche (80 Fotos): Designideen
Next Post
التصميم الداخلي لغرفة المعيشة (75+ صورة)