15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Tresore im Inneren eines Hauses oder einer Wohnung (klein, feuerfest, eingebaut). Wie man wählt? Worauf sollten Sie achten?

Tresore im Inneren eines Hauses oder einer Wohnung (klein, feuerfest, eingebaut). Wie man wählt? Worauf sollten Sie achten?

Der Safe im Inneren des Hauses ist keine Dekoration, sondern sein bewahrtes Potenzial. Auf diesem Grundwert bauen wir auf. Betrachten Sie die wichtigsten Nuancen, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen..

Merkmale der Wahl

Die große Vielfalt an Tresoren auf dem Markt kann manchmal die Auswahl für eine bestimmte Aufbewahrungsanforderung erschweren. Es gibt viele Prüfnormen, technische Spezifikationen und Sicherheitsbewertungen. Der Zweck dieses Leitfadens besteht daher darin, Ihnen dabei zu helfen, eine fundierte Produktauswahl zu treffen, indem verschiedene Aspekte hervorgehoben werden, die zu berücksichtigen sind..

Große Auswahl für Ihr Interieur

Große Auswahl für Ihr Interieur

High-End-Safe-Features:
  • Lack, hochwertige Farbe;
  • hochwertiges Micro-Wildleder innen;
  • die Rückseite des Innenraums ist für bessere Sichtbarkeit mit reflektierendem Material ausgekleidet;
  • handgefertigte Massivholzschubladen mit leichtem Schieben;
  • individuelle Innenausstattung von Kisten;
  • eingebaute Beleuchtung;
  • Option für hochwertige, programmierbare Uhren;
  • elektronischer oder biometrischer (Fingerabdruck-)Sensor mit hoher Schutzart.

Berücksichtigen Sie das Volumen des Raums

Berücksichtigen Sie das Volumen des Raums

Sie unterscheiden sich in Größe und Gewicht, Feuerwiderstand, Einsatzort und Widerstand gegen Einbruchsversuche. Sie können durch verschiedene Arten von Verriegelungsmechanismen geschützt werden, sowohl mechanisch als auch elektronisch..

Welche kaufen?

Zuallererst ist es wichtig, die physische Beschaffenheit von Gegenständen zu berücksichtigen, die sicher aufbewahrt werden müssen..

Safe ist ein eigenständiges Element des Interieurs

Safe ist ein eigenständiges Element des Interieurs

Vertrauliche Daten und unersetzliche Dokumente sind die besten Kandidaten für den Schutz vor Feuer und anderen Gefahren. Prüfkriterien und Einstufungen fokussiert auf drei Hauptkategorien der Information und Präsentation:

  • die Dokumente: zum Beispiel Pässe, Zertifikate, Versicherungspolicen, Rechtsdokumente und Bargeld;
  • digitale Medien: wie USB-/Speichersticks, DVDs, CDs, Digitalkameras, iPods, MP3-Player und externe Festplatten;
  • Computer / magnetische Medien: Zum Beispiel Computer-Backups, Computerdisketten (Disketten), traditionelle interne Festplatten, Video- und Audiobänder. Materialien auf Zellulosebasis wie Film, Negative, Dias und Mikrofiche sind fast genauso feuergefährdet wie Speichermedien und müssen daher in feuerfesten Modellen aufbewahrt werden.

Große Version kann viele Dinge speichern

Große Version kann viele Dinge speichern

Um zu entscheiden, ob es feuerlöschende Eigenschaften haben soll, müssen Sie die Temperatur berücksichtigen, bei der der Inhalt seine Eigenschaften verliert:
  • Papier: 177 °C;
  • Ziffer: 120 °C;
  • Film: 66 ° C;
  • Computer: 52 °C.

Computerdaten müssen auch vor elektromagnetischen Störungen durch Feuer geschützt werden, da dies die Informationen beschädigen kann..

Schützt vor Beschädigungen

Schützt vor Beschädigungen

Im Brandfall kommt es zudem zu Schäden durch Rauch, Flammen, Staub und heiße Gase, wobei die Flammentemperatur meist auf 450 °C ansteigt. Dieser kann jedoch je nach Art des Feuers und der brennenden Materialien deutlich höher sein.

Steigende Luftfeuchtigkeit im Inneren kann aber auch eine Gefahr für empfindliche Medien und Folien darstellen..

Die kritischen Werte, oberhalb derer sich diese Gegenstände zu verschlechtern beginnen, sind wie folgt:
  • Film: Feuchtigkeit 85%;
  • Computer: Luftfeuchtigkeit auf 80% begrenzen.

Interessanter Ort, um den eingebauten Safe zu platzieren

Interessanter Ort, um den eingebauten Safe zu platzieren

Dabei gibt es streng genommen keinen „feuerfesten Tresor“, also absolut sicher, immun gegen Feuerschäden. Dieser Begriff wird häufig von Hausbesitzern und Unternehmen verwendet, wenn sie beschreiben, dass ihre Werte im Brandfall geschützt werden..

Es ist wichtig zu erkennen, dass es, egal wie sicher und konzipiert es ist, Ihre Wertsachen vor Feuer zu schützen. Im besten Fall schützt der Safe Ihre Wertsachen mehrere Stunden vor Feuer..

Aus diesem Grund wird meist der Begriff „feuerfester Tresor“ bevorzugt. Er ist sich bewusst, dass alle feuerfest ausgelegten Tresore einem Brandschaden einfach eine Zeit lang standhalten..

Feuerfest nur für einen bestimmten Zeitraum

Feuerfest nur für einen bestimmten Zeitraum

Arten von Tresoren für zu Hause

Offensichtlich sind Sicherheitsanforderungen gegen unbefugten Zugriff unter normalen Betriebsbedingungen aufgrund der vertraulichen und / oder wertvollen Natur der darin aufbewahrten Gegenstände wichtig.. Es gibt zwei Haupttypen von Tresorschlössern: mechanische und elektronische Schlösser..

Mechanisch

Ihre Schlüssel (außer bei geheimen Modellen) werden in der Regel in zweifacher Ausfertigung geliefert, was beispielsweise bei Verlust einer der Kopien ein Problem sein kann. Im schlimmsten Fall muss das gesamte Schloss ausgetauscht werden. Die technischen Eigenschaften einer solchen Schließvorrichtung werden jedoch tendenziell komplexer und bieten mit herkömmlichen Schlüsseln ein hohes Maß an Sicherheit..

Berücksichtigen Sie alle Bedingungen vor dem Kauf

Berücksichtigen Sie alle Bedingungen vor dem Kauf

Für zusätzliche Sicherheit sorgt ein Schlüsselkombinationsschloss, bei dem sich die Zahlenscheibe neben dem Zylinderschloss befindet. Dies bietet doppelte Sicherheit, wobei der eine Besitzer nur die Kombination kennen kann und der andere nur den Schlüssel..

Das erste Schloss kann entweder ein fester Radsatz mit einer bestimmten Kombination für das Leben sein oder eine veränderbare Kombination, die mehr kostet.

Elektronisch

Elektronische Schlösser werden mit Batterien betrieben, die sich entweder innen oder außen befinden können. Im ersten Fall wird beim Abklemmen der Batterie der Schlüssel immer neu definiert, was zur Blockierung führt.

Elektronische Version des Safes

Elektronische Version des Safes

Der Vorteil elektronischer / digitaler Schlösser gegenüber mechanischen Schlössern besteht darin, dass vielen Personen, die Zugang zum Tresor benötigen, ein Tastaturcode zugewiesen werden kann, der bei Bedarf einfach geändert werden kann. Wie bei einem mechanischen Schloss bietet das elektronische Schloss ein hohes Maß an Sicherheit, einschließlich der Möglichkeit einer Zeitverzögerungsfunktion.

Es ist auch möglich, dass die programmierbare Code-Numerik-Sperre einen Audit-Trail enthält, in dem einzelne Schlüsselcodes einzelnen Benutzern zugeordnet wurden.

Dadurch ist es möglich, einen Eintrag für den Zugriff auf den Tresor zu erstellen und dieser auf dem integrierten Bildschirm mit einem Kontrollcode oder in komplexeren Versionen als Download auf einem Laptop anzuzeigen.

Elektronischer Schlüssel bietet ein hohes Maß an Schutz

Elektronischer Schlüssel bietet ein hohes Maß an Schutz

In den letzten Jahren haben technologische Fortschritte zur Entwicklung eines biometrischen Schlosses geführt, das auf Fingerabdruck- oder Iriserkennung beruht. Biometrische Fingerabdruckerkennungssperre für bis zu 100 Benutzer, Es enthält einige nicht brennbare Modelle und ist definitiv eine bahnbrechende Technologie, die ein Muster für die Zukunft setzt.

Feuerfest

Je nach Modell kann ein feuerfester Tresor Folgendes bieten:

  • 30 Minuten Brandschutz (Minimum);
  • 60 Minuten Brandschutz (Durchschnitt);
  • bis zu 120 Minuten Brandschutz (hohe Stufe).

Eine der beliebtesten Optionen, um einen Safe in einem Wohnzimmer zu platzieren

Eine der beliebtesten Optionen, um einen Safe in einem Wohnzimmer zu platzieren

Beim Test werden Modelle mit 60-Minuten- und 120-Minuten-Zeitspezifikationen Hitze in einem Ofen bei hohen Temperaturen ausgesetzt, die für die gleichen oder gefährlichere Bedingungen bei einem typischen Hausbrand ausgelegt sind.

Um einen solchen Test zu bestehen, muss es nach dem Erhitzen in einem Ofen eine Innentemperatur von weniger als 176 Grad Celsius haben. Die Idee ist, dass ein Safe, der diese Art von Tests erfüllt oder übertrifft, Ihre Dokumente intern bei einem echten Feuer schützt, wenn das Papier bei etwa 232 Grad zu schwelen beginnt..

Alles für den Stil des Interieurs

Alles für den Stil des Interieurs

Feuerfeste Tresore gibt es in verschiedenen Einbruchhemmungsstufen:
  • Grundsicherheit. Feuerbeständige Modelle, die nur eine grundlegende Einbruchhemmung bieten, sind in der Regel leichte Kisten aus einem minimalen Stahlanteil. Sie können kompakt sein und in Möbel oder andere Gegenstände im Haus eingebaut werden. Diese Art ist relativ kostengünstig und kann nützlich sein, um Wertsachen vor Feuer zu schützen und Wertsachen vor Personal, Gästen, Mitbewohnern usw. zu verwahren. Sie sind jedoch nicht sehr einbruchssicher und bieten möglicherweise keinen ausreichenden Widerstand..
  • Klasse B. Sicherheitstresore der Klasse B sind zuverlässiger als Feuerschutztresore und bieten nur grundlegende Sicherheit. Sie haben Türen, die aus mindestens 1/2 Zoll dickem Stahl bestehen. Ihr Körper besteht aus mindestens 1/4 Stahl. Fast immer mit einem 1/2 “-vertieften Ankerloch in der Mitte des Sockels zur Verankerung am Boden geliefert. Dieser Typ hat auch oft zusätzliche Sicherheitsmerkmale eingebaut, wie z. B. Verriegelungen, bohrfeste Hartplatten, größere Verriegelungsbolzen und qualitativ bessere Bolzen. Klasse B hat auch sicherere und zuverlässigere Verriegelungsmechanismen mit Kombinationstasten und Tastatur.
  • Klasse C ähnelt Klasse B, außer dass es aus dickerem Stahl besteht. Tresore der Klasse C haben Türen, die aus mindestens 1 Stahl bestehen. Ihr Körper besteht aus mindestens 1/2 ″ Stahl.
  • TL-15 / TL-30 +. Selten in Wohnumgebungen eingesetzt, werkzeugbeschichtet, um Brandschäden und ausgeklügelten Einbruchsversuchen in kurzer Zeit entgegenzuwirken.

Kann kompakt sein und nicht sehr

Kann kompakt sein und nicht sehr

Bestimmte Wertgegenstände wie fotografische Negative, analoge Filme und veraltete Computer-Backup-Medien wie Disketten und Magnetbänder sind besonders empfindlich gegenüber schädigender Hitzeeinwirkung und beginnen bei Temperaturen deutlich unter 176 Grad zu verderben – Lackmustest für einen feuerfesten Tresor ausgelegt zum Dokumentenschutz.

Um diese Art von Wertgegenständen zu schützen, sollten sie in einem Mediensafe aufbewahrt werden..

Es ist ein spezieller Typ, der entwickelt wurde, um die Innentemperatur unter 65 Grad Celsius zu halten.. Leider sind die Herstellungskosten eines Mediensafes viel höher als die Kosten eines herkömmlichen.. Aus diesem Grund ist der Preis von Mediensafes tendenziell viel höher als der von feuerhemmenden Safes ähnlicher Größe, die zum Schutz von Dokumenten entwickelt wurden..

Zuverlässige Schrankoption

Zuverlässige Schrankoption

Wasserdicht

Schutz gegen kritische Feuchtigkeit im Inneren ist nicht gleich Wasserbeständigkeit (obwohl einige Tresore letztere Funktion bieten).. Wasserdicht bezieht sich auf die Gefahren, die mit Wasser aus externen Quellen wie Sprinklern, Schläuchen oder sogar Überschwemmungen in einer Tiefe von mehreren Metern verbunden sind. Diese Art des Schutzes wird beispielsweise durch den Einbau von luftdichten, wasserbeständigen Türdichtungen in Innenräumen erreicht..

Design- und Installationsmethoden

Viele Tresore sind so konzipiert, dass sie an einem stationären Objekt befestigt werden, um ein Entfernen während eines Einbruchsversuchs zu verhindern. Tresore, die 60 oder 120 Minuten feuerbeständig sind, können nur auf dem Sockel montiert werden, normalerweise durch ein vertieftes Loch in der Mitte des Sockels. Sie sollten niemals durch die Rückwand gesichert werden. Dadurch wird die feuerfeste Struktur beeinträchtigt oder beseitigt..

Vor dem Kauf müssen Sie sich vorab Gedanken über die Platzierung machen

Vor dem Kauf müssen Sie sich vorab Gedanken über die Platzierung machen

Wie oben erwähnt, besteht eines der Probleme, die bei der Lagerung von Gegenständen auftreten können, darin, dass sie bei falscher Spezifikation eher durch die innere Feuchtigkeit als durch die Hitze einer Flamme zerstört werden können..

Dies liegt daran, dass der Brandschutz so ausgelegt ist, dass er den Innenraum im Brandfall behaglich macht..

Eine typische Konstruktion hat einen doppelwandigen Stahlkörper, dessen Hohlraum mit einem speziellen feuerbeständigen Verbundstoff gefüllt ist. Obwohl diese Formulierung zwischen den Marken variieren kann, enthält sie ein Hydrat wie Alaun oder Gips, das beim Erhitzen Wasserdampf freisetzt. Ein Teil dieses Wasserdampfes wird nach innen geleitet, wo er sowohl zur Regulierung der Innentemperatur als auch zur Druckerzeugung gegen die äußere Hitze des Feuers dient..

Wählen Sie die richtige Spezifikation

Wählen Sie die richtige Spezifikation

Druck-/Feuchtigkeitsniveaus werden durch strategisch platzierte Belüftungsöffnungen oder externe Belüftungsöffnungen in verschiedenen Teilen gesteuert: zum Beispiel an der Rückseite, oben, unten und vorne an der Tür, unter der Blende.

Dies ermöglicht es einigen Paaren, ins Feuer zu gehen.. Diese hochpräzisen Strukturelemente erhöhen die Feuerbeständigkeit des Tresors. Es ist so konzipiert, dass alle Zwischenräume abgedichtet werden, wenn die zum Schutz des Innenraums verwendeten Materialien auf einen Brand reagieren. Zum Beispiel die Verkleidungen an der Haustür und in allen Fächern im Inneren, sowie die Innenkanten der Tür, die im Brandfall aufquellen und den Tresor abdichten.

Tresore im Inneren eines Hauses oder einer Wohnung (klein, feuerfest, eingebaut). Wie man wählt? Worauf sollten Sie achten?

VIDEO: Sichere Optionen für Zuhause, Auto und Reisen

Schlussfolgerungen

Es ist besser, sich zuerst für eine sichere Option zu entscheiden. Schließlich hängt seine Funktionalität von der Wahl ab. Denken Sie daran, dass Tresore Ihre Materialien nur für eine bestimmte Zeit speichern können..

Previous Post
Bewertung der 15 besten Brotbackautomaten für zu Hause. TOP der zuverlässigsten und beliebtesten Modelle
Next Post
تعايش بين الحاضر والماضي! في الأصل مواقد روسية في المساحات الداخلية للمنازل