15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.dedmoroztv.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Hecke zum Selbermachen auf dem Land: Pflanzenauswahl, Pflanzung und Pflege. Schnellwüchsig, mehrjährig und immergrün – welche sind besser zu wählen? (105+ Fotos)

Eine Hecke auf dem Land

Der Garten ist eine wundervolle, unabhängige Welt, in der Sie nach einem arbeitsreichen Tag Körper und Seele entspannen und eine schöne Zeit mit Freunden verbringen können. Und neugierige Blicke gehören nicht hierher, lassen Sie sie das entzückende Design der undurchdringlichen grünen Wand bewundern, die Sie erstellen, indem Sie sie in eine Hecke verwandeln. Dahinter werden Sie sich geschützt und wohl fühlen. Welche Hecke ist besser? Was wächst am schnellsten? Wo ist der beste Standort? Die Antworten auf die Fragen findest du weiter unten im Artikel.

Lebende Pflanzen

Immergrüne Hecken schützen nicht nur vor indiskreten Blicken, sondern schränken auch den Windzugang ein, dienen als effektiver Biofilter, der die Luft reinigt.

Hauptsache sich wohlfühlen

Hauptsache sich wohlfühlen

Grüne Zäune mit darin dekorierten Fenstern und Gängen sehen sehr originell aus. Sie werden mit Gittern oder Spalieren aus Metall, verschiedenen Holzstrukturen erstellt.

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERSICHT: Blumenkatalog für eine Sommerresidenz (240 + Fotos mit Namen): Alle Regeln, um unglaubliche Schönheit zu schaffen

Welche Hecke ist besser?

Bei der Erstellung eines Zauns aus Grünflächen müssen jedoch zumindest die grundlegenden Regeln und Empfehlungen für den Bau solcher bedeutenden Elemente des Geländes berücksichtigt werden..

Es ist wichtig, alle Empfehlungen bei der Planung zu berücksichtigen

Es ist wichtig, alle Empfehlungen bei der Planung zu berücksichtigen

Eine der Hauptregeln ist beispielsweise der allgemeine Stil des Innenraums Ihrer Website, beispielsweise eines Gartens, der Zaun muss vollständig übereinstimmen.

Bambus wird in einem Garten im japanischen Stil verwendet, die Rebe eignet sich für einen rustikalen Garten. Pergola wird für Kletterpflanzen verwendet.

Pergola auf dem Land wird für Kletterpflanzen verwendet

Pergola auf dem Land wird für Kletterpflanzen verwendet

Sommergrüne Blüten- und Zierlaubsträucher sowie hohe Stauden verschließen Sie im Sommer vor neugierigen Blicken.

Wenn Sie keine Zeit haben, eine Kapitalhecke zu erstellen, machen Sie es aus Pflanzungen in Kübeln.. Die besten Bewerber für diese Rolle sind kugelförmig geschnittene Eibe, Oleander, Hibiskus oder Hortensie..

Schöne Eibenbällchen - nicht schwer und immer wieder schön fürs Auge

Schöne Eibenbällchen – nicht schwer und immer wieder schön fürs Auge

Wenn Sie ein Fan von einjährigen Reben sind, sind Kapuzinerkresse oder Echinocystis für Sie geeignet, die innerhalb von eineinhalb Monaten nach der Aussaat eine Hecke bilden können..

Eine spektakuläre Hecke aus roten Blättern wird sich in einem sauberen, offenen Raum wohlfühlen, der dem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Laubgehölze werden häufiger für freiwachsende Hecken verwendet

Laubgehölze werden häufiger für freiwachsende Hecken verwendet

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERBLICK: Wie erstelle ich mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land (165+ Fotos)? Rahmen, Innen, Beton – Was ist besser?

Pflege

Damit die Hecke mit ihrem smaragdgrünen Glanz gefällt, braucht sie sorgfältige Pflege. Der kritischste Teil ist das Beschneiden. Es erfüllt zwei wichtige Funktionen: Es sorgt jedes Jahr für die Ausbildung junger und kräftiger Triebe und erhält die Gesundheit der Pflanzungen..

Der wichtigste Teil der Pflege ist das Beschneiden

Der wichtigste Teil der Pflege ist das Beschneiden

Beschneidung

Eine weitere wichtige Beschneidungsfunktion besteht darin, die verdickte Krone aufzuhellen, indem nach innen wachsende Äste beschnitten werden:

  • Beim Strauchschnitt werden trockene, absterbende Zweige entfernt, das ist der sogenannte Hygieneschnitt. An der Schnittstelle bilden sich neue Triebe, die reichlich wachsen und die Wirkung eines Siebes erzeugen.
  • Ein Zaun aus Sträuchern verleiht dem Gelände nicht nur ein neues, schönes Aussehen, sondern schafft auch ein Mikroklima und wird zu einem zuverlässigen Schutz für die Ernte. Es ist einfacher, über offene Sorgen zu klettern als durch eine Wand aus dornigen Büschen von 170 cm Höhe Verwenden Sie zum Pflanzen zwei- bis dreijährige Sämlinge von Wildrose, Schlehe, Weißdorn. Zweimal im Jahr, im Frühjahr, bevor sich der Saft zu bewegen beginnt, und im Herbst, wenn die Blätter abfallen, wird mit einer Gartenschere beschnitten. Etwas lästig, aber diese Beschwerden sind angenehm: Die Hecke schützt den Bereich vor Staub, der auf der Straße voll ist, der Bereich wird weniger vom Wind verweht.

Angenehme Hausarbeit wird die Augen anderer erfreuen

Angenehme Hausarbeit wird die Augen anderer erfreuen

  • Zuallererst müssen die nach innen wachsenden Äste abgeschnitten werden, da die minimale Lichtmenge auf sie fällt. Triebe, die sich zu hoch strecken, sollten ebenfalls gekürzt werden. Die apikalen Knospen sind abgeschnitten, so dass sich der Busch verzweigt.
  • Nach dem Beschneiden müssen die Büsche mit Dünger gefüttert werden. Wenn der Boden unter der Krone durch nichts besetzt ist, Dünger gleichmäßig über die gesamte Fläche des Kronenvorsprungs verteilen und durch Graben oder Lockern versiegeln. Im Herbst die Krone mit einer 4 – 5 %igen Harnstofflösung bestreuen.

Geometrische Formen für Ihren Garten

Geometrische Formen für Ihren Garten

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERSICHT: Gehwegfliesenwege im Grünen – Gestaltung eines schönen Innenhofes (120+ Fotos)

Welche Pflanzen zu wählen?

Wenn Sie eine Hecke mit Blick auf die Zukunft anlegen, nehmen Sie sich Zeit und kaufen Sie nicht die ersten Sträucher, die Ihnen begegnen.. Bei der Auswahl einer angebauten Sorte werden mehrere Faktoren berücksichtigt:

  • Informieren Sie sich beim Kauf der ausgewählten Pflanzenart, wie groß sie werden wird. Beispielsweise können die verschiedenen Buchsbaum-Immergrünsorten in der Höhe stark variieren. Es kann nur einen Meter hoch und kann eine Höhe von zweieinhalb Metern erreichen.
  • Versuchen Sie, keine zu hohen Pflanzenarten auszuwählen, da sie Lücken aufweisen können.. Fragen Sie unbedingt nach der Winterhärte der ausgewählten Rassen. Wenn sie einfrieren, ist es sehr schwierig, den gewünschten Effekt zu erzielen..

Versuchen Sie, keine zu großen Rassen zu wählen.

Versuchen Sie, keine zu großen Rassen zu wählen.

  • Informieren Sie sich über die Pflanze Ihrer Wahl, ob laubabwerfend oder immergrün. Wenn Sie sich nur in der warmen Jahreszeit außerhalb der Stadt aufhalten, eignen sich laubabwerfende Rassen, die je nach Jahreszeit ihr Aussehen ändern können. Im Frühling – sanft grüner Weißdorn und Linde, goldene Forsythie, im Herbst – warme Ahorn- und Euonymustöne.
  • Finden Sie heraus, welche Pflege die ausgewählten Pflanzenarten benötigen. Zum Beispiel wird eine schnell wachsende Thuja nur zweimal im Jahr geschnitten, aber nicht öfter, und der Schnitt von Eiben und Buchsbaum sollte nur zu Beginn des Sommers erfolgen. Wenn Sie engere Linien wünschen, schneiden Sie es auch im März ab. Immergrüne Sträucher mit großen Blättern werden nur mit einer Handschere geschnitten.

Vor dem Pflanzen müssen Sie alles über die Pflanze wissen.

Vor dem Pflanzen müssen Sie alles über die Pflanze wissen.

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERBLICK: Wie kann man Gartenwege kostengünstig mit eigenen Händen schön dekorieren? 180+ Fotos von Ferienhäusern aus verschiedenen Materialien (Fliesen, Kunststoff, Gummi)

Ort

Eine spektakuläre Hecke aus roten Blättern wird sich in einem sauberen, offenen Raum wohlfühlen, der dem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Spektakuläre Hecke auf Ihrer Seite

Spektakuläre Hecke auf Ihrer Seite

An einem abgedunkelten Ort sieht so helles Laub düster aus. Dies gilt beispielsweise für einige Sorten der Rotbuche oder der Kulturkirschpflaume. Pflanzen mit goldenen Nadeln wirken an heißen Tagen langweilig. Um unvorhergesehene Auswirkungen zu vermeiden, ist es besser, Rassen mit hellgrünen Blättern zu wählen..

Es ist üblich, nicht nur Sträucher zu pflanzen

Es ist üblich, nicht nur Sträucher zu pflanzen

  • Ahorne werden aufgrund ihres hellen Laubs Ihren Standort im Herbst schmücken. Unter den fernöstlichen Arten sind die Mandschurische Esche, die flauschige Erle und die schöne Lärche zu erwähnen.
  • Manche Hecken haben Dornen und Dornen. Das schreckt einerseits ungebetene Gäste ab, andererseits erschwert es das regelmäßige Verlassen..
  • Ignorieren Sie die Kletterpflanzen nicht. Sie wachsen schnell in sonnigen und schattigen Ecken des Gartens. Sie wickeln sich um speziell angeordnete Gitterroste, Obelisken und Pavillons..
  • Kampsis hat sich bei der Landschaftsgestaltung mit leuchtenden Pinseln aus Röhrenblüten gut bewährt. Getrimmte Eichen, Ahorne, Trauerlinden sehen auf den Parzellen toll aus.

Solche Sträucher bringen gute Laune in Ihr Sommerhaus.

Solche Sträucher bringen gute Laune in Ihr Sommerhaus.

Es liegt in Ihrer Macht, die Hecke in ein Meer aus Farben und Farben zu verwandeln. Sie können fertige Holzgitter kaufen, die mit Pflanzen verschlungen sind. Zuverlässiger Schutz vor neugierigen Blicken ist in nur einem Tag fertig.

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERBLICK: Wie rüste ich eine Sommerküche auf dem Land aus? 220+ (Foto) DIY-Design-Projekte

Was sind die schnell wachsenden?

Vertikale Landschaftsgestaltung ist ein vielseitiger Gartendekorateur, mit dem Sie in kurzer Zeit einen atemberaubenden Effekt erzielen können.

Blühender Zaun - zu jeder Jahreszeit schön

Blühender Zaun – zu jeder Jahreszeit schön

Sie müssen mit der Auswahl der Stützen für die “grüne Wand” beginnen, die auch ohne Reben den Standort schmücken soll. Dies ist im Winter und Frühjahr wichtig, wenn die Stützen die einzigen Akzente des Gartens sind. Die Auswahl an Pflanzen für das vertikale Gärtnern ist ziemlich reichhaltig.

Die Auswahl an Pflanzen für die Hecke ist groß und vielfältig.

Die Auswahl an Pflanzen für die Hecke ist groß und vielfältig.

  • Spektakulär sehen die mädchenhaften Trauben aus, die selbst die Wand “erklimmen”. Unprätentiöser Hopfen sieht schön aus und bevorzugt eine schattige Ecke. Es stimmt, Sie müssen sein Wachstum kontrollieren, sonst werden andere Pflanzen vom Standort verdrängt..
  • Sie können eine dekorative grüne Vertikale aus einjährigen Reben wie blutroten Bohnen, Kapuzinerkresse, Morgenruhm herstellen.
  • Einige Stauden sind auch in der Lage, dichte, bunte Blütenwände zu bilden. Weidensonnenblume erreicht zweieinhalb Meter, und Rudbeckia und Alant können bis zu drei Meter groß werden.
  • Für Kletterpflanzen wie Rosen, Windrose, Clematis und andere ist es ratsam, eine Art Stütze zu bauen, vergessen Sie nicht, die Pflanzen von Zeit zu Zeit zu binden. Nicht alle Exemplare müssen gebunden werden.

Sieht sehr beeindruckend und blumig aus

Sieht sehr beeindruckend und blumig aus

Pflanzen wie Kobeya, Kampsis müssen nur in der Nähe der Stütze aufgestellt werden. Die blauen Ritterspornblüten werden Sie an der 1,7 Meter hohen Wand begeistern. Lavater, Stock-Rose, Buzulnik können ungefähr die gleiche Höhe erreichen.

Es wird für Sie interessant sein: ÜBERBLICK: Grillplatz auf dem Land: Wie rüste ich einen Platz mit Pavillon, Grill und Grill aus? (180 + Fotos)

Thuja für Hecken

Thuja ist ziemlich thermophil, aus diesem Grund ist es besser, sie im März im Freiland zu pflanzen. In Gebieten mit nicht zu kalten Wintern können Sie jedoch eine Herbstpflanzung vornehmen. In dieser Situation ist es wichtig, es vor dem endgültigen Einfrieren des Bodens zu produzieren, da die Pflanze einfach keine Wurzeln schlagen wird. Spätester Ausschiffungstermin ist die zweite Oktoberhälfte.

Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass sie nicht zu viele Zusatzstoffe benötigt.

Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass sie nicht zu viele Zusatzstoffe benötigt.

Wie man pflanzt?

Beim Pflanzen am Boden der Grube ist es ratsam, ein paar Eimer Humus aufzustellen, die mit der oberen fruchtbaren Bodenschicht verbunden werden müssen. Im Frühjahr muss etwa ein halbes Kilogramm Superphosphat in dieselbe Grube gegeben werden. Ohne diese Komponente können Sie ein Kilogramm Holzasche verwenden.

Es ist nicht so schwer, einen so hellen Busch zu schaffen.

Es ist nicht so schwer, einen so hellen Busch zu schaffen.

  • Bei sauerem Boden wird Kalk- oder Dolomitmehl hinzugefügt.
  • Auf den Gruben erfolgt die Entwässerung (15-10 cm) aus feinem Schotter, Kies, Ziegelbruch, Sand. Dann muss das Loch zu zwei Dritteln des Volumens mit der vorbereiteten Bodenmischung bedeckt werden..
  • Nach Möglichkeit sollte das Pflanzloch 10-15 Tage vor dem Pflanzen vorbereitet werden – damit sich der Boden gut setzt.

Thuja bevorzugt beleuchtete Orte. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze auf Sandsteinen und in windigen Gebieten zu pflanzen.

Thuja bevorzugt beleuchtete Orte. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze auf Sandsteinen und in windigen Gebieten zu pflanzen.

Das Wachsen, Beschneiden und Pflegen einer grünen Hecke ist einfach. Wenn Sie die Grundregeln und agrotechnischen Techniken befolgen, dienen Grünflächen nach 2-3 Jahren als zuverlässiger und schöner Schutz des Geländes..

Solche Sträucher sind frostbeständig

Solche Sträucher sind frostbeständig

VIDEO: Die besten Pflanzen zum Anlegen einer Hecke

Abschluss

Wenn Sie Abwechslung wünschen, können Sie jede der Wände mit verschiedenen Pflanzen dekorieren: entweder Blumen oder Sträucher oder Bäume. Erschaffe und genieße die wunderbaren Früchte deiner Arbeit!

Previous Post
Wählen Sie eine Fliese für ein kleines Badezimmer. Optimale Kombination aus Stil und Design, TOP-10-Lösungen + 150 FOTOS
Next Post
مشاريع المنازل ذات السقف المسطح – تقنيات البناء البسيطة (من طابق واحد ، من طابقين ، خشبية ، صغيرة). الاتجاهات الحديثة في التكنولوجيا الفائقة والبساطة (175 + صورة)